Gernrode am Harz

Gernrode ist ein Ortsteil von der Weltkulturerbestadt Quedlinburg und verfügt über ca. 3.500 Einwohner. Dieser ist ein staatlich anerkannter Kur-und Erholungsort am Nordhang des Harzes.

Gernrode liegt an der Südroute der Straße der Romanik.

Besonderheiten / Sehenswürdigkeiten

Der Ort Gernrode kann einige Besonderheiten aufweisen wie bspw.
  • Stiftkirche St. Cyriakus
  • Riesen-Kuckucksuhr
    aus dessen Fenster zu jeder Viertelstunde ein Kuckuck erscheint und die Anwesenden begrüßt (wurde 1998 in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen)
  • riesiges Wetterhäuschen, welches die aktuelle Wetterlage anzeigt
  • riesen Harz-Thermometer 7,45 m hoch
  • größten Skattisch der Welt
  • Likörfabrik

Gernrode in Bildern

Sie möchten mehr über Gernrode erfahren? Dann besuchen Sie doch auch die Wikipedia-Seite von Gernrode.